Tierschutzverein

Tierschutzverein

Hand in Hand for Strays e.V.

Hand in Hand for Strays e.V.

Herzenshund des Monats

Wer verliebt sich in Archie?

Archie ist ein ausgesprochen freundlicher und menschenbezogener junger Rüde.

Archie geht offen auf Jedermann zu, egal ob Mann oder Frau und zeigt keinerlei Scheu. Er ist trotz seiner traurigen Geschichte ein fröhlicher, offener Hund der jeden liebt und soo gerne die Welt entdecken möchte.

Archie ist ca. 1,5 Jahr alt und hat eine Schulterhöhe von 58 cm. Mit Artgenossen zeigt er sich freundlich und absolut verträglich.

Wir gehen davon aus, daß es sich hier um einen Herdenschutzhund-Mix handelt und wünschen uns für ihn hundeerfahrene Menschen die mit den rassespezifischen Eigenschaften umzugehen wissen (s. "Was ist ein Herdenschutzhund?").

Wer verliebt sich in diesen traumhaften Hund und gibt ihm ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit?

ZUHAUSE GESUCHT

Neuzugänge Katzen

Mit Herz und Verstand

Auslandstierschutz

Auslandstierschutz

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Hilfe vor Ort und nicht primär auf dem Import von Auslandshunden.

Natürlich hilft es auch wenn wir den ortsansässigen Tierschützern Hunde abnehmen, denn es gibt viel zu viele Hunde die endlich ankommen und eine Familie haben möchten.

Langfristig gesehen hoffen wir jedoch, dass sich die Lage ändert und wir durch Kastrationsprojekte, Aufklärung und Unterstützung vor Ort einen kleinen Beitrag leisten können, das Elend der Straßenhunde vor Ort zu verringern.

Gemeinsam für den Tierschutz:

  • Hilfe für Tiere in Not
  • Organisation und Leitung von Kastrationsprojekten
  • Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit

Hilfe für Tiere in Not

Tiere zur Adoption

Zuhause gesucht

Partner vor Ort

Tiere in Not

Unsere Tierschützer nehmen sich der Tiere an, die in den öffentlichen, tierheim-ähnlichen Einrichtungen kaum eine Überlebenschance hätten.

Viele werden auf der Straße aufgelesen, damit sie gar nicht erst zu Opfern der Tierfänger werden. Manche haben die Chance aus den öffentlichen Sheltern herausgekauft zu werden.

DIe Hunde und Katzen kommen dann in private Shelter oder auf Pflegestellen und werden aufgepäppelt.

Hier warten sie auf die Chance eine Familie zu finden, die sie aufnimmt und wo sie endlich ein glückliches Leben führen dürfen!

Vereinssitz & Kontakt

  • HAND in HAND for STRAYS e.V.
    Anna-Seghers-Str. 136
    12489 Berlin
    0178 / 12 15 559